Prächtig, klangvoll. Die beste Entscheidung.

Nicht umsonst hat das barocke Dresden den Ruf, eine der schönsten Städte in Deutschland zu sein. Den Ruhm Dresdens begründeten die Bauten der Wettinischen Landesherren: Schloss, Johanneum, Großer Garten mit seinem Palais. Gefördert von August dem Starken und seinen Nachfolgern folgten dann das Taschenbergpalais, das Japanische Palais und die weltbekannte Frauenkirche, die seit ihrem Wiederaufbau ein wahrer Besuchermagnet ist. Wer den Zwinger gesehen hat, die Frauenkirche, die Hofkirche, das Grüne Gewölbe, wer sich auf Dresden und seine Geschichte einlässt, wird den neuen „alten“ Glanz schätzen und lieben lernen. Die großartige Gemäldegalerie, die einzigartigen Sammlungen mit Porzellan und raffinierten Schmuckstücken, der sächsische Barock verlocken dazu, sich unbeschwert bezaubern zu lassen.

Auch Freunde des leiblichen Genusses und der Unterhaltung kommen in Dresden voll auf Ihre Kosten. Was hier an Kunst und Kultur, Erholung und Vergnügen, Gastronomie und Events geboten wird, kann sich sehen lassen. Die Lage Dresdens ist traumhaft. Das malerische Elbtal lädt zu reizvollen Ausflügen in die nahe gelegene Sächsische Schweiz ein. Doch die Boomtown Dresden glänzt nicht nur mit ihrer Vergangenheit. Als Wissenschafts- und Wirtschaftszentrum zieht sie viele junge Leute und Unternehmen mit innovativen Ideen und vielversprechenden Perspektiven an.

Dresden hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einer facettenreichen Weltstadt mit Flair gewandelt, mit der sich die bekannten westdeutschen Metropolen messen lassen müssen. Dresden wächst kontinuierlich. Andere Städte haben einen Park – Dresden ist ein Park. In und um die Stadt finden die Einwohner das grüne Gegengewicht zum urbanen Arbeiten und Wohnen. Das Mietniveau ist entsprechend interessant. Dresden ist eine Stadt, die nie einen Stillstand kannte und vor allem ihre Chancen zu nutzen wusste. Sie ist das Sprungbrett zu den aufblühenden östlichen Märkten und damit zum Erfolg prädestiniert.Eine hervorragende verkehrstechnische Lage macht es einfach, nach Dresden zu kommen und von dort aus alles schnell zu erreichen: Bahn, Flughafen, Schifffahrt, ein gut ausgebautes Autobahnnetz – was braucht man mehr!

Weitere Informationen & Verweise zu Dresden

Stadtfläche 328,30 km²
Einwohner ca. 520.000
Einwohner pro km² 1.440

Warum der Standort Dresden?

Unsere erste Wahl ist der exklusive Standort DRESDEN. Dies hat entscheidende Gründe und Vorteile.

DSC07546-Bearbeitet
DSC04851-Bearbeitet
  • Landeshauptstadt/Regierungssitz von Sachsen
  • Eine der schönsten Städte Deutschlands (Zwinger, Frauenkirche, Semperoper, Hofkirche, Dresdner Schloss, Brühlsche Terrassen, Elbschlösser, Japanisches Palais, Großer Garten uvm.)
  • Silicon Saxony ca. 1400 Firmen in der Mikroelektronik mit ca. 47.000 Angestellten (jeder 2. Chip weltweit kommt aus Dresden) AMD, Siemens und Infineon usw.
  • Elbe Flugzeugwerke (erstes deutsches Düsenverkehrsflugzeug wurde hier entwickelt)
  • 11 Fraunhofer, 5 Leibnitz und 3 Max-Planck Institute
  • Medizinische Forschung Uni Klinik Dresden
  • Eines der modernsten Kinderkliniken und Herzzentren in Deutschland
  • Chip Technik für Blinde um sehen teilweise wieder zu ermöglichen Erneuerbare Energien: Bei Technologien zum Speichern von Sonnenstrom ist Dresden deutschlandweit führend
  • Ca. 4,4 Millionen Übernachtungen in Dresden
  • Technische Eliteuniversität mit ca. 40.000 Studenten
  • Gläserne Manufaktur Automobile (E-Golf usw.)
  • Kunst und Kulturstadt
  • Mit 62% Wald und Grünflächen gehört Dresden zu den grünsten Städten Europas = max. Lebensqualität innerhalb der Stadt