August-Bebel-Straße 35 - Neuer Wohn(T)raum in Heidenau bei Dresden

Für Eigennutzer und Kapitalanleger!

Kommen Sie mit nach Heidenau bei Dresden zu unserem Objekt,
der August-Bebel-Straße 35: Die Fertigstellung erfolgte im Juli 2015.

Ein Wohn(T)raum in Dresden.

Das Sanierungsobjekt August-Bebel-Straße 35 befindet sich in der Dresdner Nachbarstadt Heidenau. Das dreigeschossige Mehrfamilienwohnhaus mit nicht ausgebautem Dachspitz wurde um 1900 in der für dieses Stadtgebiet typischen offenen Bebauung erbaut.

Das Objekt ist Teil einer zentrumsnahen Wohngegend Heidenaus mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und vielfältigen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung in unmittelbarer Nähe. Die Stadt bietet ein umfassendes Angebot an Schulen, Kinderbetreuungseinrichtungen und medizinischer Versorgung. Die Nähe zur Sächsischen Schweiz und direkt angrenzenden Naturräumen bieten zudem ideale Voraussetzungen zur Erholung. Neben all diesen Vorzügen ist auch durch die gute Infrastruktur mit umfassenden Anbindungen an Buslinien und die S-Bahn sowie die schnelle Erreichbarkeit der direkt angrenzenden Landeshauptstadt Dresden über die B 172 und die A17 eine gute Vermietbarkeit gesichert.

Der Mauerwerksbau mit Mansarddach ist ein markantes Eckgebäude an der August-Bebel-Straße und Mühlenstraße. Die Fassaden über dem Erdgeschoss sind mit Klinkerverblendung und umlaufenden Ziergesimsen ausgebildet. Außerdem sind die Fenster mit Gewänden und Gesimsen abgesetzt. Das Erdgeschoss ist mit seinen Putzfassaden schlichter gehalten, auf der Südseite aber durch aufwändiges Putzdekor etwas hervorgehoben. Den oberen Abschluss der drei straßenseitigen Gebäudeecken bilden massive Brüstungen, welche durch Vierpässe gestaltet sind. In den Bereichen zwischen diesen Brüstungen sind zu allen Gebäudeseiten mehrere Dachgauben in die Mansarde integriert. An der abgeschrägten Gebäudeecke an der August-Bebel-Straße / Mühlenstraße führt eine Außentreppe zur ehemaligen Gaststätte. Darüber befindet sich ein auf Konsolen auskragender Balkon und zum Hof ein Gebäuderücksprung. Der Gebäudeeingang befindet sich auf der Nordseite.

Neben der grundlegenden Sanierung des Gebäudes werden auch Änderungen im Raumkonzept ausgeführt. Im ca.  1,10 m über Straßenniveau liegenden Erdgeschoss sowie  im Ober- und Mansardgeschoss entstanden je eine 2-Zimmerwohnung und eine 3-Zimmerwohnung. Die 3-Zimmerwohnungen erhielten je einen Balkon am hofseitigen Gebäuderücksprung. Der bestehende Balkon im Obergeschoss an der Gebäudeecke wird saniert und der 2-Zimmerwohnung zugeordnet.

Der vorhandene Dachboden wird nicht ausgebaut. Die vorhandene Bausubstanz blieb bei der Sanierung weitestgehend erhalten.



Lage unseres Objekts
Was sagen unsere Kunden


Wohneinheiten 6
Ebenen

EG
OG
MG

IHRE VORTEILE IM ÜBERBLICK...

  • Wertbeständige Anlage
  • Ausgezeichnete, detailgetreue Sanierungsqualität
  • Sanierungsabschreibung möglich
  • Stellplätze
  • Anspruchsvolle, individuelle Grundrissgestaltung
  • Wohnungen mit exklusiver Ausstattung

Unsere Bildergalerie

 Ansichten, Lageplan und Schnitt


VENTAR Immobilien AG
Wolfgang-Brumme-Allee 25
71034 Böblingen
 
Telefon: +49-7031-21 17 30
Telefax: +49-7031-21 17 33
 
 
E-Mail: info@ventar.de
Facebook   Google  
Copyright 2015 - VENTAR Immobilien AG